Reis-Karamelltart mit Schokofüllung , Fondant und Ganachepralinen

Standard

Zutaten Reistart:
3,5 Scheiben Puffreis
1 EL Zucker
1 EL Butter
1 EL Gluckosesirup

Zutaten Füllung:  Quelle
1 EL Butter
50 g Schokolade
1 EL Sahne
1 EL Kondensmilch

Zutaten Fondant:
1 TL Gluckosesirup
paar Tropfen Öl
paar Tropfen Essig
ca. 150 g Puderzucker

Zutaten Pralinen:
60 ml Sahne
70 g Vollmilchschokolade
Schokoraspel Vollmilch

Zubereitung Tart:
Puffreis zerbröseln.Zucker erhitzen , Butter hinzufügen , Zucker leicht karamellisieren lassen.Zum Schluß den Gluckosesirup hinzufügen und verflüssigen lassen . das Ganze über den Puffreis gießen und gut vermengen.Die Masse in einen Ring geben und formen. Kalt stellen.

Zubereitung Füllung:
Butter , Schokolade und Sahne vermengen und im Wasserbad schmelzen lassen.Kondesnmilch hinzufügen , glatt verrühren und in die Tart geben.

Zubereitung Fondant:
Gluckosesirup erhitzen , darin Öl und Essig geben , anschlließend den Zucker Portionsweise hinzufügen und knetten.Sobald der Fondant fertig ist ausrollen und formen.

Zubereitung Pralinen:
Sahne erhitzen und darin 60 g fein gehackter Schokolade auflösen. Glatt verrühren und für ca. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Anschließend mixen, in Spritzbeutel füllen und auf einer Platte spritzen. In den Tiefkühlfach
für ca. 30 Minuten stellen. Inzwischen die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen und temperieren. Tiefgefrorene Pralinen durch die Schokolade ziehen , auf den Gitter stellen und sofort mit Schokoraspel bestreuen. Trocknen lassen und anrichten.

Schokosouffle medium

Standard

Zutaten:

160 g Butter
260 g Zucker
80 g Kakao
1 Prise Salz
4 Pk Vanillezucker
3 EL Schokosauce
4 Eier getrennt
80g Mehl

Zubereitung:

Eigelbe, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Kakao mit Mehl und Prise Salz vermengen.
Butter zerlassen.Eiweiß Steif schlagen.
Schokosauce und zerlassene Butter in die Eiercreme rühren. Mehl und Kakao rein geben und glatt verrühren. Zum Schluß den Eiweiß behutsam unterheben.
Souffleförmchen buttern und mit Kakao bestäuben. Die rohe Soufflemasse verteilen und  das ganze in vorgeheitzten Backofen bei 180 grad schieben.
Nach ca. 16 Minuten rausholen, kurz abkühlen lassen und stürzen.

Erdbeereis und saftig- luftiger Schokobiskuit

Standard

Zutaten Eis:
400 g Erdbeerpüree gefroren
100 ml Läuterzucker (16 grad Brix Refraktometer)
2 EL Zitronensaft
300 g Mascarpone

Zutaten Biskuit:
3 Eier
1 Eiweiß
3 EL Zucker
2 Pk Vanillezucker
3 EL Mehl
1 TL Lecithine pulver
1 TL Kakao gehäuft
3 EL Schokosoße
1/4 TL Backpulver

Zutaten Sirup:
150 ml Wasser
60 g Zucker
2 EL Kirschwasser

Zubereitung Eis:
Erdbeerpüree mit dem Stabmixer bearbeiten. Läuterzucker , Zitronensaft und Mascarpone hinzugeben und mit dem Mixer cremig mixen.

Zubereitung Biskuit:
Eier trennen und Eigelbe mit Zucker , Vanillezucker und Lecithine vermengen. Eigelbe schaumig schlagen.Eiweiß ebenfalls steif schlagen.
Mehl mit Kakao und Backpulver vermengen .Schokosoße in die Eigelbe geben und verrühren. Mehl in die Eigelbmasse integrieren.
Zum Schluss den Eiweiß Portionsweise hinzufügen und behutsam unterheben.
Das ganze in eine gefettete und bemehlte Springform geben und bei 175 Grad ca. 15  Minuten backen.
Anschließend Hitze auf 150 grad runterdrehen und weitere 10 Minuten backen.Hitze ausschalten und das Biskuit in den Backofen erkalten lassen.
Rausnehmen in Stücke brechen und mit Sirup tränken.

Zubereitung  Sirup:
Alle Zutaten vermengen und zum kochen bringen. Anschließend erkalten lassen.

Himbeer-Mango Sorbet

Standard

Zutaten:

600 g Himbeere TK
1 Mango reife
2 EL Zitronensaft
3 EL Gluckosesirup
3 Eiweiß

Zubereitung:
Himbeere auftauen lassen , pürieren und durch einen Sieb passieren.
Mango schälen Fruchtfleisch vom Kern befreien und fein pürieren. Ebenfalls durch einen
Sieb passieren.Gluckosesirup und Zitronensaft rein geben und  gut verrühren.
Anschließend die Eiweiße hinzufügen und solange mit dem Mixer rühren bis die Masse sich
mehrklich vergrößert und eine samtige-luftige Textur bekommt.
In passenden Behälter einfüllen und für mindestens 5 Stunden in den Tiefkühlfach stellen.
Ca 30 Minuten vor dem Verzehr rausholen…

Kressesuppe

Standard

Zutaten für 6 Portionen:
Butter zum Anbraten
2 Bund Frühlingszwiebel
4 Knoblauchzehen
4 Kästchen Gartenkresse
4 Kartoffel gekocht
1 Bund Petersilie
3 L Gemüsebrühe
200 ml trockener Weißwein
400 ml Sahne
Salz , Zucker
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:
Gehackte Zwiebel , Knoblauch, Kartoffeln und Frühlingszwiebeln  in Butterfett anschwitzen.
Mit  Weißwein ablöschen und reduzieren lassen. Heiße Brühe angießen, und ca. 10 Minuten simmern  lassen.
Kresse (etwas zum Garnieren zurückbehalten) und Petersilie ,rein geben und weitere 15 Minuten kochen lassen.
Mit dem Pürierstab pürieren, schaumig aufmixen. Sahne hinzufügen mit Salz, Zucker und Pfeffer aus der Mühle
abschmecken und sofort, mit Kresseblättern garniert, servieren.

Spargel-Erdbeer salat

Standard

Zutaten für 6 Portionen:
1 Bund grüner Spargel
ca. 300 g gemischte Salate
500 g Erdbeere
250 g Ziegen Frischkäse
60 g Zucker
60 ml Wasser
60 ml Balsamico
4 EL Olivenöl
1 Schuß Himbeersirup
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Spargel in Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Abschreken und erkalten lassen.Anschließend schneiden. Salate , waschen  und trocken schleudern.
Zucker erhitzen und sehr leicht karamellisieren. Mit heißes wasser ablöschen , unmittelbar danach den Balsamico nachgießen. Ein paar Minuten köcheln lassen , anschließend mit salz und Pfeffer würzen. Zum Schluß mit Olivenöl und Himbeersirup gut verrühren.
Erdbeere vierteln. Salat auf Tellern anrichten , darauf die Spargelstücke anrichten. In der mitte je eine Scheibe Frischkäse platzieren und Erdbeerstücke dekorativ anrichten. Mit Dressing beträufeln und servieren.Fertig

Schoko-Banane Tarts

Standard

 

 

Zutaten Schokotarte-Teig:
200g Mehl
60 g gemahlene Mandeln
100 g Butter
4 EL Zucker
1 Ei
Zutaten Schokofüllung:
150 g Vollmilchshokolade gehackt
1 Eier
70 g Puderzucker
220 ml Sahne
1 EL Weinbrand
4 Bananen
Zutaten Schokoglasur:
150 g Bitterschokolade
1 EL Margarine

Zubereitung Teig:
Zimmerwarme Butter mit Zucker schaumig verrühren. Ei hinzufügen kurz verrühren , anschließend des Mehl und Mandelpulver rein geben.Glatt kneten und für ca. 2 Stunden kühl stellen. Aschließend ausrollen , ausstechen, 6 Tartenformen damit auskleiden und den Teig für ca. 10 Minuten bei 180 grad blind backen.
Rasuholen und füllen.
Zubereitung Bananenschicht:
Bananen schälen , in scheiben schneiden und auf den Boden der Tarts jeweils eine Schicht auslegen.
Zubereitung Schokofüllung:
Schokolade im Wasserbad schmelzen. Sahne mit Zucker ,Weinbrand und Ei  vermengen und kurz mixen. Mit Schokolade vermengen , mixen und  über den Bananenschicht gießen. Füllen bis 6 mm unterhalb der Tartenrand .Für ca. 20 Minuten bei 180 grad backen. Anschließend erkalten lassen.
Zubereitung Schokoglasur:
Schokolade und Margarine im Wasserbad schmelzen, glatt verrühren und die Tarts damit bis zum Rand füllen. Erkalten lassen.