Erdbeer-Käsekuchen

Standard

Zutaten Teig:
80 g Butter
80 g Zucker
220 g Mehl
1,5 EL Kakao
2 Pk Vanillezucker
1 Ei

Zutaten Belag:
650 g Quark 40%
600 g Erdbeere ( TK) pürierte
200 g Zucker oder nach Geschmack
2 Pk. Puddingpulver Sahne
5 Eier
Zitronensaft nach Geschmack

Zutaten Topping:
300 ml Sahne
3 Blatt Gelatine
4 EL Puderzucker
400 g Erdbeere frisch

Zubereitung Teig:
Butter mit Zucker und vanillezucker schaumig rühren.Ei hinzufügen und glatt verrühren.
Mehl und Kakao vermengen , rein geben und rasch zu einem glatten Teig kneten.In frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.Anschließend ausrollen und in die Springform bringen.
Bei 180 grad ca. 10 Minuten vorbacken. Rausholen und stehenn lassen bis der Belag darauf kommt.

Zubereitung Belag:
Erdbeere gut pürieren und mir restlichen Zutaten gut verrühren. Abschmecken und über den Teig gießen.Bei 160 grad in vorgeheitzten Backofen ca. 100 Minuten backen.Rasuholen und erkalten lassen.

Zubereitung Topping:
Sahne steif schlagen und mnit dem pürierten und passiereten Erdbeeren
behutsam vermengen. Mit Zucker abschmecken und die vorbehandeltete Gelatine integrieren. Darüber gießen un din den Kühlschrank für ca. 3 Stunden stellen.

PS: diesen Kuchen habe ich vor ca.2,5 Jahre gemacht und errinere mich das ich über das Ergebniss nicht absolut glücklich war. Hat geschmeckt , habe aber beschloßen den Kuchen ein nächstes Mal nicht mehr zu backen sondern der belag als rohe Quarkmasse zu applizieren..

Apfel-Joghurt Schnitte

Standard

Zutaten:

6 EL Öl
6 EL Zucker
12 EL Mehl
400 ml Joghurt
½ TL Natron
1 TL Zitronensaft
Vanillezucker
Zimt 1,5 Kg Äpfel

Zubereitung:
Äpfel schälen, von Kerngehäuse befreien und raspeln. Anschließend  gut auspressen und mit Zimt würzen.
ÖL, Zucker und Joghurt vermengen und mit den Mixer gut verrühren .Anschließend Mehl integrieren. Zum Schluss Natron mit Zitronensaft ablöschen und zusammen mit der Vanillezucker ebenfalls integrieren.
In eine gefettete und bemehlte Springform die Hälfte der Teigmasse gießen und in vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 10 Minuten stellen. Anschließen rausholen die Äpfel darüber schichten und den Rest-teig darüber gießen. Für weitere 25 Minuten in den Backofen stellen. Fertig .Rausholen, kalt werden lassen und portionieren.